Spendenaufruf „Balkanhilfe“

von Taunus Tipp (Kommentare: 0)

Spendenaufruf „Balkanhilfe“

Presseinformation

Wie viele andere Menschen in ganz Europa waren auch wir bestürtzt und schockiert von den katastrophalen Folgen der Überschwemmung am Balkan.

Die Bad Homburgerin Dobrinka Josipovic hat dafür bereits Unglaubliches auf die Beine gestellt. Am vergangenen Wochenende ging bereits ein von ihr organisierter LKW-Transport in den Balkan. Aktuell hat Frau Josipovic in Bad Homburg Kirdorf  einen Raum gefunden, wo sie alles sammelt, was die betroffenen Menschen in ihrer Heimat benötigen könnten. Ein weitere LKW-Transport wird die Sachspenden dann nach Bosnien transportieren. Die Mitglieder des Lions Club Bad Homburg Hessenpark haben bereits ihre Kleiderschränke gelichtet und sich mit umfangreichen Sachspenden beteiligt. Dabei handelt es sich vor allem um 

- Kleidung und Schuhe, Gummistiefel

  (bitte wenn möglich nach Größe sortiert verpackt und beschriftet)

- Bettwäsche, Kopfkissen und Decken, Handtücher

- Lebensmittel und Trinkwasser

- Drogerieartikel, Windeln

Wir gehen davon aus, dass viele Haushalte über Artikel verfügen, die nicht mehr gebraucht werden, die aber den Menschen in Bosnien sehr helfen könnten.

Die Sachen können vom 6. Juni bis zum 8 Juni in der Zeit von 11.00 bis 21.00 in Bad Homburg Kirdorf , Friedrich-Rolle-Str. 10 beim alevitischen Kulturverein abgegeben werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben