„Picnic en blanc“ im Königsteiner Kurpark

von Taunus Tipp (Kommentare: 0)

„Picnic en blanc“ im Königsteiner Kurpark
„Picnic en blanc“
Bild: Königsteiner Gala e.V.

  13. Juli, ab 11 Uhr 
Königsteiner Kurpark wird wieder weiß
Königstein. Der Verein Königsteiner Gala e.V. lädt zum sechsten Mal zu seinem „Picnic en blanc“ in den Königsteiner Kurpark ein. Wenn das Wetter mitspielt, treffen sich weiß gekleidete Genussmenschen am Sonntag, 13. Juli, ab 11 Uhr auf der großen Wiese im Herzen des Kurparks.

Die Örtlichkeit ist ideal. Denn der Idyllische Kurpark bietet mit seinen zahlreichen großen, alten Bäumen ausreichend Schatten und die Sonnenanbeter haben auf den großzügigen Freiflächen ebenfalls ausreichend Platz. Kinder finden – wenn sie nicht einfach nur auf der großflächigen Wiese herumtollen wollen – auf dem direkt angrenzenden großen Spielplatz oder auf der tollen Skateranlage optimale Bedingungen vor. Das benachbarte Kurhaus-Restaurant stellt seine sanitären Anlagen zur Verfügung. Für dezente musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Dabei wird es in diesem Jahr klassisch zugehen.

Wie gehabt, müssen die Picknicker nicht nur weiß gekleidet kommen, sie bringen auch ihre Sitzgelegenheiten und alles, was sie essen und trinken möchten sowie sämtliche Deko-Artikel selbst mit. Dabei sollte es edel  zugehen – echtes Geschirr, echtes Besteck und Gläser, schöner Blumenschmuck und Kerzen sind gerne gesehen – Plastik und alles Bunte dagegen nicht.

Wobei – eine kleine Ausnahme gibt es in diesem Jahr.  Denn an diesem Tag ist abends, wenn das Picknick längst beendet ist, auch das Fußball-WM-Endspiel. Und ob mit oder ohne deutscher Beteiligung: Ausnahmsweise sind schwarz-rot-goldene Zusatzfarben zur weißen Grundausstattung erlaubt.

Selbstverständlich sollte jeder vollkommen „spurenfrei“ den Kurpark wieder verlassen.

Jetzt gilt es nur noch, die größte Hürde zu überwinden – das Wetter. Denn das weiße Picknick in Königstein findet nur statt, wenn es nicht regnet. Und auch nur dann, wenn es den Tag vorher nicht in Strömen geregnet hat, denn dann wäre die große Wiese im Kurpark noch zu nass. Die Wettervorhersagen sind inzwischen aber so präzise, dass der Verein allen Interessenten am Freitag vor dem Picknick, also am 11. Juli, per Mail definitiv Bescheid geben kann, ob das Picknick stattfindet - oder leider nicht.

Um verbindlich informiert zu werden, ist die die formlose Registrierung unter der E-Mail-Adresse picknick@koenigsteiner-gala.de von Vorteil. Oder man wirft rechtzeitig einen Blick auf die Homepage des Vereins, auf der weitere Informationen und viele Fotos von den vergangenen weißen Picknicks zu finden sind: www.koenigsteiner-gala.de.

201406_BS3_sale_v1_728x90

Zurück

Einen Kommentar schreiben